Eine Genossenschaft mit soziokratischer Verfassung

 

Die Unico-Schule wird von allen Eltern gemeinsam getragen, organisiert und verantwortet: Trägerin der Unico ist nämlich die Genossenschaft Unico-Schule mit Sitz in Bern.

 

Als Genossenschaft sind wir soziokratisch organisiert. Wir haben also bspw. keinen Schulleiter sondern einen Koordinationskreis - und dieser ist mit den anderen vier Kreisen doppelt verlinkt.

 

 

2020-08-unico-oekosystem-ohne-text.png

​​

Wie wir im Details funktionieren, steht in unserer Soziokratischen Verfassung beschrieben. Der rechtliche Rahmen ist in den Statuten der Genossenschaft festgelegt.

​