Interessiert an einem Schulplatz?

 

Für den Schulstart im August 2019 haben wir alle Plätze besetzt.

 

Noch können wir nicht abschätzen, wie sich unsere Schule entwickeln wird. Sicher ist einzig, dass die Räumlichkeiten des Schulpavillons im Ziegler-Areal beschränkt sind und wir deshalb in den ersten Jahren kaum resp. primär um die jüngeren Geschwister bestehender Schüler wachsen können.

 

Für den Fall, dass es dennoch freie Plätze gibt und Du Dich dafür interessierst, ist Folgendes «good to know»:

  

 

  • Wir werden während dem Schuljahr bestimmt mal einen Tag der offenen Tür oder eine andere Schnupper-Möglichkeit anbieten und diese Möglichkeit via Newsletter (hier abonnieren) kommunizieren.

  • Unser Aufnahmeverfahren umfasst ein ausführliches Gespräch zwischen den Familien und der Unico-Schule sowie eine mehrtägige Schnupper-Möglichkeit für die Kinder.

 

  • Die Unico-Schule wird von allen Eltern gemeinsam getragen, organisiert und verantwortet: Trägerin der Unico ist nämlich die Genossenschaft Unico-Schule. Und das heisst auch, dass Schulplätze nur an Genossenschafter vergeben werden resp. man/frau Genossenschafter/in werden muss, um einen Schulplatz zu bekommen. Es ist also wichtig, dass Du Dich mit uns identifizieren kannst. Unter anderem deshalb kommunizieren wir so vieles transparent auf unserer Website - schau Dich doch mal genauer um hier!